Was ist der Unterschied zwischen einer Lithiumeisenphosphat-Batterie und einer ternären Lithiumbatterie?

- Aug 21, 2019-

Erstens ist die Natur anders


1. Lithiumeisenphosphat-Batterie: Es handelt sich um eine Lithiumionenbatterie, die Lithiumeisenphosphat als Material für die positive Elektrode verwendet.


2. Dreidimensionale Lithiumbatterie: Es handelt sich um eine Lithiumbatterie aus einem ternären positiven Elektrodenmaterial unter Verwendung von Lithium-Nickel-Kobalt-Mangan-Oxid oder Nickel-Kobalt-Aluminium-Aluminat als positivem Elektrodenmaterial.

Zweitens sind die Hauptmaterialien unterschiedlich


1. Lithiumeisenphosphatbatterie: Die positiven Elektrodenmaterialien der Lithiumionenbatterie umfassen hauptsächlich Lithiumkobaltat, Lithiummanganat, Lithiumnickelat, ternäres Material, Lithiumeisenphosphat und dergleichen. Unter diesen ist Lithiumcobaltat das Material der positiven Elektrode, das in den meisten Lithiumionenbatterien verwendet wird.


2. Dreidimensionale Lithiumbatterie: Das ternäre Verbundkathodenmaterial besteht aus Nickelsalz, Kobaltsalz und Mangansalz. Das Verhältnis von Nickel-Kobalt-Mangan kann je nach tatsächlichem Bedarf eingestellt werden.


Drittens ist die Anwendung anders


1. Lithium-Eisen-Phosphat-Batterie: große Elektrofahrzeuge: Busse, Elektroautos, Aussichtspunkte und Hybridfahrzeuge; Leichte Elektrofahrzeuge: Elektrofahrräder, Golfwagen, kleine Batteriewagen, Gabelstapler, Reinigungsautos, elektrische Rollstühle usw. Elektrowerkzeuge: Bohrmaschinen, Kettensägen, Rasenmäher usw.


2, ternäre Lithium-Batterie: weit verbreitet in mobilen und drahtlosen elektronischen Geräten, Elektrowerkzeugen, Hybridantrieb und Elektrofahrzeugen.