Was ist der Unterschied zwischen einer Lithiumbatterie und einer Trockenbatterie?

- Aug 22, 2019-

Lithiumbatterie: Die positive Elektrodenplatte ist kugelförmiger Kohlenstoff und die negative Elektrode ist eine Lithiumionenverbindung. Derzeit gibt es zwei Arten, Lithiumkobaltoxid und Lithiumeisenphosphat. Es gibt zwei Arten von Strukturen, eine vom gewickelten Typ und die andere vom laminierten Typ. Es ist ein gewickelter Typ, bei dem es sich um eine Schicht aus einer positiven Elektrodenlage mit einer negativen Elektrodenlage mit einer isolierenden durchlässigen Membran in der Mitte handelt, die dann aufgerollt und in eine Verpackung oder einen Beutel gelegt wird. Der laminierte Typ ist eine Schicht aus positiver Elektrode und ein Separator der gleichen Form. Eine Schicht der negativen Elektrode und ein Separator sind in der Packung gestapelt. Die Spannung der Lithiumbatterie beträgt im Allgemeinen 3,6 V und 3,7 V.


Trockenbatterie: Eine chemische Batterie, die einen Pastenelektrolyten zur Erzeugung von Gleichstrom verwendet (eine nasse Batterie ist eine chemische Batterie, die einen flüssigen Elektrolyten verwendet). Es ist grob in eine Primärbatterie und eine Batterie unterteilt. Es wird allgemein im täglichen Leben verwendet und ist leicht. Batterie. Sie können an vielen Elektrogeräten verwendet werden.