Was sind die Batterieeigenschaften von Lithiumbatterien?

- Aug 04, 2019-

1 Hohe Energiedichte

Das Gewicht einer Lithium-Ionen-Batterie beträgt die Hälfte des Gewichts einer Nickel-Cadmium- oder Nickel-Wasserstoff-Batterie gleicher Kapazität. Das Volumen beträgt 20-30% Nickel-Cadmium und 35-50% Nickel-Wasserstoff.

2 Hochspannung

Eine Lithium-Ionen-Batteriezelle wird mit durchschnittlich 3,7 V betrieben, was drei in Reihe geschalteten Nickel-Cadmium- oder Nickel-Wasserstoff-Batterien entspricht.

3 Keine Verschmutzung

Lithium-Ionen-Batterien enthalten keine schädlichen Metallsubstanzen wie Cadmium, Blei und Quecksilber.

4 Metall lithiumfrei

Lithium-Ionen-Batterien enthalten kein metallisches Lithium und unterliegen daher nicht den von Luftfahrzeugen auferlegten Beschränkungen für das Verbot des Transports von Lithium-Batterien in Passagierflugzeugen.

5 Hohe Lebensdauer

Unter normalen Bedingungen kann der Lade- und Entladezyklus einer Lithiumionenbatterie das 500-fache überschreiten, und Lithiumeisenphosphat (im Folgenden als Ferrophosphor bezeichnet) kann das 2000-fache erreichen.

6 Kein Memory-Effekt

Der Memory-Effekt bezieht sich auf das Phänomen, dass die Kapazität des Akkus während des Lade- und Entladezyklus des Nickel-Cadmium-Akkus abnimmt. Lithium-Ionen-Batterien haben diesen Effekt nicht.

7 Schnellladung

Mit einem Konstantstrom-Konstantspannungsladegerät mit einer Nennspannung von 4,2 V kann der Lithium-Ionen-Akku in 1,5 bis 2,5 Stunden vollständig aufgeladen werden. Die neu entwickelte Ferrophosphor-Lithium-Batterie ist in 35 Minuten vollständig aufgeladen.