Dreifacher Schutzmechanismus in einem einzelnen Lithium-Ionen-Akku

- Aug 04, 2019-

Um eine Tiefentladung oder eine Überladung des Akkus durch unsachgemäße Verwendung zu vermeiden, ist in dem einzelligen Lithium-Ionen-Akku ein dreifacher Schutzmechanismus vorgesehen. Zunächst wird das Schaltelement verwendet. Wenn die Temperatur im Inneren der Batterie ansteigt, steigt ihr Widerstandswert an. Wenn die Temperatur zu hoch ist, wird die Stromversorgung automatisch unterbrochen. Zweitens wird das geeignete Separatormaterial ausgewählt. Wenn die Temperatur auf einen bestimmten Wert ansteigt, werden die mikrongroßen Mikroporen auf dem Separator automatisch aufgelöst, so dass die Lithiumionen nicht passieren und die interne Reaktion der Batterie stoppt. Das dritte ist das Einstellen des Sicherheitsventils (dh der Entlüftungsöffnung an der Oberseite der Batterie). Wenn der Innendruck der Batterie auf einen bestimmten Wert ansteigt, öffnet sich das Sicherheitsventil automatisch, um die Sicherheit der Batterie zu gewährleisten.