Das Arbeitsprinzip der Lithium-Ionen-Batterie

- Jan 17, 2018-

Das Kathodenmaterial der Lithium-Ionen-Batterie ist Kobaltoxid, die Kathode ist Kohlenstoff. Beim Laden der Batterie, Lithium-Ionen auf der positiven Elektrode der Batterie erzeugt werden, Lithium-Ionen-Roh-Tee durch die Bewegung des Elektrolyten zu den negativen, und als die negative Kohlenstoff-Schicht-Struktur hat es eine Menge von Mikro-Poren, um die zu erreichen Anodenlithiumionen, die in die Kohlenstoffschicht der Mikroporen eingebettet sind, je mehr Lithiumionen eingebettet sind, desto höher ist die Ladekapazität.

In ähnlicher Weise, wenn die Batterie entladen wird (das heißt, der Prozess der Verwendung der Batterie), in die negative Kohlenstoffschicht von Lithium-Ionen eingebettet ist, gibt es Bewegung zurück zu der positiven, zurück zur positiven Elektrode mehr Lithiumionen, Entladungskapazität, wir normalerweise sagt die Batteriekapazität bezieht sich auf die Entladekapazität.