Wird der Lithium-Akku zum ersten Mal verwendet?

- Aug 24, 2019-

Bei der Verwendung von Lithiumbatterien ist zu beachten, dass die Batterie nach einer gewissen Zeit in den Ruhezustand übergeht. Zu diesem Zeitpunkt ist die Kapazität geringer als der normale Wert und die Nutzungszeit wird ebenfalls verkürzt. Die Lithiumbatterie ist jedoch einfach zu aktivieren, solange die Batterie nach 3 bis 5 normalen Lade- und Entladezyklen aktiviert wird und die normale Kapazität wiederhergestellt wird.


Aufgrund der Eigenschaften der Lithiumbatterie selbst wird festgestellt, dass sie fast keinen Memory-Effekt aufweist. Neue Lithiumbatterien erfordern während des Aktivierungsprozesses keine speziellen Methoden und Geräte.


Überladung und Tiefentladung können Lithium-Batterien, insbesondere flüssige Lithium-Ionen-Batterien, stark beschädigen. Daher erfolgt der Ladevorgang am besten nach Standardzeit und Standardmethoden, insbesondere wenn Sie nicht länger als 12 Stunden aufladen (Ladegerätanzeige ist voll).


Darüber hinaus stoppt der Lithium-Akku oder das Lithium-Ladegerät den Ladevorgang automatisch, wenn der Akku vollständig aufgeladen ist, und es findet keine sogenannte turbulente Aufladung statt, über die das Nickel-Ladegerät 10 Stunden verfügt.