Wie man 18V Lithiumbatterie für 18650 Lithiumbatterie herstellt

- Sep 03, 2019-

Die 18650-Lithiumbatterie hat zwei Spannungen, die Nennspannung von Lithiumeisenphosphat beträgt 3,2 V und die Nennspannung von anderen Materialien wie z. B. Dreistoffbatterien beträgt 3,7 V.

Um eine 12-V-Lithiumbatterie zu montieren, werden 4 Strings benötigt, wenn es sich um ein Lithiumeisenphosphatmaterial handelt, dh der Minuspol der Batterie wird mit dem Pluspol des nächsten Abschnitts verbunden und so weiter. Der positive Pol des ersten Abschnitts ist der positive Pol des Batteriepacks, der vierte Abschnitt Die negative Elektrode dient als negative Elektrode des Batteriepacks. Sein Spannungsbereich beträgt 8-14,4 V; Das ternäre Material ähnelt nur wenigen und der Spannungsbereich beträgt 9-12,6V. Die obigen beiden Spannungsbereiche werden durch Hinzufügen einer Schutzplatine berechnet.

Bei der Lithium-Batterie-Kombination ist noch etwas zu beachten, da die Lithium-Batterie selbst nicht überladen werden kann. Überentladung und Kurzschluss sowie andere damit verbundene Schutzmaßnahmen, sodass Sie eine Schutzplatine hinzufügen müssen.