Nutzen Sie den Akku länger

- Mar 11, 2019-

1. Laden Sie den Akku am besten nach jedem Gebrauch auf. Es gibt keinen Memory-Effekt. Es empfiehlt sich daher, den Pack nach jedem Gebrauch oder am Ende eines jeden Tages aufzuladen, wenn Sie den Akku täglich verwenden.

2. Lassen Sie die Batterie niemals leer, bis die Schutzplatine heruntergefahren ist, da dies die Batteriekapazität verringert und die Lebensdauer der Batterie verkürzt.

3. Das Gerät, in das der Akku normalerweise eingebaut ist, enthält eine Warnung, dass der Akku fast leer ist. Bsp .: wie die Akkuanzeige Ihres Mobiltelefons. Befolgen Sie die Anweisungen des Geräteherstellers und laden Sie den Akku auf, wenn Sie den Akku nicht überladen und die Lebensdauer des Akkus verkürzen.

4. Ein Akku sollte über Nacht oder weniger voll aufgeladen sein, da dies von der Kapazität des Akkus und dem Ladestrom abhängt. Die LED am Ladegerät leuchtet von ROT nach Grün, wenn der Akku vollständig aufgeladen ist. An diesem Punkt sollten Sie den Akku aus dem Ladegerät entfernen. Lassen Sie das Ladegerät nicht länger als 8 Stunden mit dem Akku verbunden, da der Ladezustand des Ladegeräts nach dem Aufladen des Ladegeräts nicht mehr gegeben ist und das Ladegerät den Akku wirklich langsam entlädt.