Lade- und Entladeströme, die die Faktoren von Lithiumbatterien beeinflussen

- Aug 08, 2019-

Überladung, Überentladung und große Lade- und Entladeströme

Vermeiden Sie ein Überladen des Akkus. Jede Form der Überladung des Lithium-Ionen-Akkus kann die Leistung des Akkus erheblich beeinträchtigen und sogar zur Explosion führen.

Vermeiden Sie Tiefentladungen unter 2 V oder 2,5 V, da dies den Lithium-Ionen-Akku schnell und dauerhaft beschädigt. Es kann zu einer internen Metallisierung kommen, die einen Kurzschluss verursachen und die Batterie unbrauchbar oder unsicher machen kann.

Die meisten Lithium-Ionen-Batterien haben elektronische Schaltkreise im Batteriepack, die die Batterie trennen, wenn die Batteriespannung unter 2,5 V fällt, 4,3 V während des Ladens oder Entladens überschreitet oder wenn der Batteriestrom einen vorgegebenen Schwellenwert überschreitet.

Vermeiden Sie große Lade- und Entladeströme, da diese die Batterie übermäßig belasten.