Tipps zur Pflege der Fahrradbatterie

- Jun 20, 2018-

Lager:

  • Vermeiden Sie längere Lagerung im vollständig geladenen oder vollständig entladenen Zustand (50% geladen ist ideal)

  • Lagerung bei normaler Raumtemperatur - Lagerung über 20 ° C oder unter 5 ° C vermeiden.

Benutzen:

  • Wenn möglich, vermeiden Sie, dass Ihre Batterie unter 20% entladen wird.

  • Vermeiden Sie es, das Fahrrad an heißen Tagen direkter Sonneneinstrahlung auszusetzen - Hitze ist der schlimmste Feind einer Batterie. Temperaturen über 30 ° C (68 ° F) sind schädlich für Li-Ion-Batterien.

  • Eine Überladung kann auftreten, wenn Sie Ihre Fahrradbatterien an ihre Grenzen bringen. Volle Entladungen belasten die Batterie stark.

  • Die ständige Anstrengung von Motor und Batterie (z. B. das steile Bergauffahren mit voller Unterstützung) verkürzt die Lebensdauer der Batterie.

Aufladen:

  • Das Laden von nur 80% der Kapazität kann die Lebensdauer einer Li-Ion-Batterie fast verdoppeln.

  • Verwenden Sie ein qualitativ hochwertiges Ladegerät, das speziell für Ihre Lithium-Ionen-Batterie entwickelt wurde.

  • Verwenden Sie die langsamste (niedrigste Energie) Ladeoption, die Ihr Ladegerät unterstützt, es sei denn, Sie sind verzweifelt, wieder auf die Straße zu gehen.