Batterie Management Systemschutz

- Mar 22, 2018-

BMS kann seine Batterie schützen, indem Sie verhindern, dass es außerhalb seiner sichere OP-Bereich, wie z.B.:

  • Überstrom (kann im Laden und Entladen Modi abweichen)

  • Überspannung (während des Ladevorgangs)

  • Unterspannung (während der Entladung), besonders wichtig fürBlei-SäureundLi-IonZellen

  • Übertemperatur

  • Unter Temperatur

  • Überdruck)NiMH-Batterien)

  • Gemahlener Schuld oder Leckage Stromerfassung (System zur Überwachung, dass die Hochvolt-Batterie elektrisch leitfähige Objekte zum anfassen wie Karosserie verbunden ist)

Die BMS kann Betrieb außerhalb der Batterie sicheren Arbeitsbereich von verhindern:

  • Einschließlich einer internenSchalter(wie z. B. eineRelaisoderSolid-State-Gerät), ist geöffnet, wenn die Batterie außerhalb der sicheren Arbeitsbereich betrieben wird

  • Anfordern der Geräte, die Batterie zu verringern oder sogar beenden mit der Batterie verbunden ist.

  • Aktive Steuerung der Umweltschutzes, wie z. B. durch Heizungen, Ventilatoren, Klimaanlagen oder Flüssigkeitskühlung